Meine Herren, haben Sie Ihren Look satt? Ändern Sie sich!

Rate this post

Haben Sie Lust, Ihren Look zu ändern, um sich in Ihrer Haut wohlzufühlen? Wir wollen Ihnen heute ein paar Tipps geben, wie Sie frischen Wind in Ihre Garderobe bringen können. Der Unterschied zwischen einem eleganten Mann und einem Durchschnittsmenschen ist nämlich nicht sehr groß. Es kommt auf kleine Details an, die aber in Bezug auf den Stil eine große Rolle spielen. Der richtige Look ist eine gute Möglichkeit, ein gutes Image zu haben. Mit einem neuen Look können Sie auch Ihre Identität zum Ausdruck bringen und Ihr Selbstbewusstsein steigern.

Lassen Sie sich von einem Profi beraten, um Ihren Stil zu finden.

Den idealen Look zu finden ist nicht immer einfach, wenn man noch ein Stilanfänger ist. Sie können sich von einem Freund oder Verwandten helfen lassen, von dem Sie glauben, dass er einen guten Geschmack in Sachen Mode hat. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie bei Ihrer Stilfindung auf der Stelle treten, sollten Sie sich wahrscheinlich von einem Fachmann begleiten lassen, der sich auf das Umstyling spezialisiert hat. Auf diese Weise werden Sie bei einem persönlichen Umstyling oder bei der Auswahl der richtigen Kleidung zum Kauf begleitet. Viele haben dies bereits getan, warum nicht auch Sie? Tatsächlich kleiden diese Boutiquen in Nizza und Beausoleil schicke und elegante Männer ein und die Berater sind da, um Sie bei der Suche nach Kleidung und Accessoires zu unterstützen, die perfekt zu Ihrem Look passen, um Outfits zusammenzustellen, mit denen Sie im Alltag raffiniert und trendy aussehen. Klassische Anzüge, Anzüge in großen Größen, Maßanzüge, Kollektionen im Casual Chic und Sportswear sowie Schuhe, die Sie zu Ihrem Outfit kombinieren können, und verschiedene Accessoires (Mützen, Gürtel, Schals…) sind in der Boutique erhältlich. Die Kollektionen werden in großen Größen für Männer bis 2,10 m angeboten, und Sie finden Größen bis 50.

Ein guter Anfang

Der Kleidungsstil eines Mannes sollte in erster Linie seine Persönlichkeit widerspiegeln. Wenn Sie sich also von anderen Männern abheben und Ihren eigenen Stil tragen möchten, sollten Sie sich zunächst die richtigen Fragen stellen. Was brauchen Sie und wozu brauchen Sie es? Wie stellen Sie sich selbst in den nächsten Jahren vor? Sie sollten also Ihren Kleiderschrank aussortieren und nur die hochwertigen, aber vor allem wichtigen Stücke behalten. Sie können auch darüber nachdenken, einen minimalistischen begehbaren Kleiderschrank zu erstellen, um den Platz in Ihrem Kleiderschrank besser auszunutzen.

Setzen Sie bei der Zusammenstellung Ihres Looks auf Basics.

Wenn eine Person Stil haben möchte, neigt sie dazu, den von Blogs und Zeitschriften vorgegebenen Moden zu folgen. Oftmals basieren diese Stile auf Haute-Couture-Schauen und sie zu kopieren wäre ein Fehler. In den meisten Fällen besteht die neue Herrenmodekollektion aus Kleidungsstücken für Männer mit einem bestimmten Körperbau und passt nicht unbedingt der Mehrheit.

Basics wie Jeans, ein gut geschnittenes T-Shirt, ein weißes Hemd … spielen aufgrund ihrer einfachen Tragbarkeit und Kombinierbarkeit tatsächlich eine wichtige Rolle. Diese Basic-Teile können auch allein getragen werden, um sich einen pointierteren Look zu schaffen. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Kleidung nach Ihren persönlichen Vorlieben und der Umgebung, in der Sie das Outfit tragen werden, auswählen.

Wählen Sie Ihren Look in Bezug auf Ihre Körperform.

Wenn Sie ein Kleidungsstück kaufen, sollten Sie immer ein Teil wählen, das gut zu Ihrem Körperbau passt: nicht zu groß und nicht zu klein für Ihre Körpergröße. Im Allgemeinen gibt es vier verschiedene Körpertypen bei Männern: den „V“-, den „H“-, den „O“- und den „A“-Körper. Die Wahl des Schnitts und der Größe der Kleidung hängt also weitgehend von Ihrem Morphotyp ab. Für effektivere Kombinationen sollten Sie auch Ihren Teint sowie Ihren Haarschnitt und Ihre Haarfarbe berücksichtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.